Störungen der Stoffwechselvorgänge der Mikroorganismen bedeuten Störungen im Abbau der organischen Substanzen im Abwasser oder Faulschlamm. Die Folgen sind schlechte Ablaufwerte, Schaumbildung, Schlammabtrieb, schlechte Faulgasqualität oder hohe Säurewerte.

Mit der Produktreihe atres c plus erhalten Sie flüssige Formulierungen essentieller Mikronährstoffe – und die benannten Probleme gehören der Vergangenheit an.

Mikrobiologische Umsetzungen erfordern neben Nährstoffen auch Spurenelemente, d. h. Mikronährstoffe. Mikronährstoffe spielen im Stoffwechsel der Mikroorganismen eine wichtige Rolle. Beispielsweise wirken die Mikronährstoffe als Co-Faktoren für Enzyme, sind also für die Aktivierung von Enzymen von Bedeutung.

Die Produktfamilie atres c-plus zeichnet sich aus durch

  • individuelle, auf den Anwendungsfall abgestimmte Formulierungen,
  • eine hohe biologische Verfügbarkeit durch wasserlösliche Verbindungen,
  • einen Schutz vor unerwünschten Fällungsreaktionen durch organische Spurenelement-Chelatkomplexe,
  • eine exakte Dosierung durch die flüssige Produktform,
  • kompetente Beratung und analytische Begleitung,
  • Überwachung durch chemische Analysen im Labor,
  • Zulassung nach Düngemittelverordnung,
  • ihre überprüfte Funktionalität.